Startseite
  Über...
  Archiv
  Wishes & To Do
  Leere
  Thinspiration
  Gwen
  Waage
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    aprincess94

    - mehr Freunde


Links
   aprincess94




http://myblog.de/zeitloseskoma

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Den Kopf in den Sand stecken ist auch keine Lösung!

Ich möchte funktionieren. Mich befreien. Belebt fühlen. Es ist zeit aufzuhören sich zu zerstören. Ich werde diszipliniert und hart an mir arbeiten. Wichtige Punkte setzen. Herausfinden was ich will. Zu sehr ließ ich mich gehen. Damit ist jetzt Schluss. Sofort! Ich werde jetzt meine Zähne Putzen, mich reinigen von all dem Schmutz. Dann werde ich schlafen gehen und beginne am Morgen.. <3
16.3.14 22:44


Schwerelos und wieder angekommen?

Man sollte Abwarten und Tee trinken, vielleicht lösen sich die Problem von selbst……?

Ich habe meinen Halt, den Boden unter meinen Füßen verloren. Doch jetzt wird es besser es muss besser werden. Um meinet Willen. Ich möchte so gern gesund werden, so gern. Ich glaube die meisten die mich kennen, können dies gar nicht mehr glauben, dass ich es will. Ich war erst vor guten zwei Wochen im Krankenhaus (Mal wieder wegen einer Überdosis von Tabletten). Ich wollte mich nicht umbringen, auch wenn es so manch einer glaubt. Ich informiere mich zuerst, wenn ich etwas schädigendes tue. (Wofür mein Körper immer büsen muss) Ich habe immer noch Nebenwirkungen von den Tabletten. Gehe morgen zum Arzt. Es wird Alles wieder besser werden. Daran glaube ich. Man muss sich nur gut zureden, dann klappt es schon irgendwie..

Mit der Bulimie ist es immer noch ein auf und ab. Irgendwann bekomme ich auch das wieder in den Griff. Jetzt versuche ich erst mal mich von Obst, Gemüse und Flüssiger Nahrung (Smoothies, Sojajoghurt etc.) zu ernähren. Plane nächste Woche Samstag das erste mal schwimmen zu gehen seit langem. Ein paar Bahnen möchte ich versuchen zu schwimmen ( Hoffentlich gehe ich nicht unter, war schon ziemlich lange nicht mehr schwimmen) Derzeit fahre ich viel Fahrrad, worüber ich ganz glücklich bin. Jetzt muss ich nur noch anfangen zu laufen und ich werde langsam wieder zu der Person die ich sein möchte. Diszipliniert und kontrolliert. Wie ich das vermisse. Ich habe mich nur noch gehen lassen. Mein Gewicht ist derzeit um die 59,xxkg. Es schwankt.

Habe auch super Neuigkeiten, ich fahre in den Sommerferien für einen Monat nach England und arbeite dort. ^^ Freue mich einfach rießig auf die Menschen & die Kultur.

Ich werd dann jetzt schlafen gehen, schreibe noch eine Arbeit morgen.

 

PS: Liest DAS hier eigentlich jemand, wenn ich etwas schreibe?

18.2.14 23:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung